Mittwoch, 15. August 2018
Notruf: 112

Kinderfinder

 

Obwohl es ihn schon eine Weile gibt, ist er bis heute längst noch nicht so bekannt, wie er sein sollte – der Kinderfinder. 
Dabei kann der gelbe Sticker im Ernstfall zum Lebensretter werden!

Der Kinderfinder ist ein neongelber Sticker in Form eines Warndreiecks. Er kann an der Tür angebracht werden und Feuerwehrleute bei einem Brand schnell darauf hinweisen, wo sich das Kinderzimmer befindet.

 

Richtig anbringen!


Da besonders kleinere Kinder im Falle eines Wohnungsbrandes nicht sicher sind, wie sie sich verhalten sollen und sich eher verstecken, als auf sich aufmerksam zu machen, kann der Kinderfinder tatsächlich Leben retten.

Der Sticker, der mit einer stark reflektierenden Folie beschichtet ist, muss von außen (!) an der Kinderzimmertür angebracht werden. Brandrauch steigt auf, daher ist es wichtig den Aufkleber im unteren Drittel der Tür zu positionieren, damit er gut sichtbar ist.
Ein weiterer Aufkleber sollte außerdem am Fenster des Kinderzimmers angebracht werden, falls sich die Feuerwehr von außen Zugang verschaffen muss.

Klebe den Kinderfinder am besten gemeinsam mit Deinem Kind an und erkläre ihm, wozu er gut ist, damit bei den kleinen keine Angst oder Panik entsteht.

 

Wo her bekommen Sie den Aufkleber?

Bei der GVV zum Beispiel. Hier einfach das Bestellformular ausfüllen, sowie anschließend den kostenlosen Aufkleber bestellen.

GVV

 

test

Bottom-B

Vivamus at volutpat nibh. Aliquam magna mauris, tincidunt sit amet cursus condimentum, sodales nec turpis. Praesent imperdiet nunc a tempor fringilla. Phasellus rhoncus mattis nisi a fermentum! Quisque lobortis massa orci; a fringilla odio hendrerit eget.
test

Bottom-B (2)

Vivamus at volutpat nibh. Aliquam magna mauris, tincidunt sit amet cursus condimentum, sodales nec turpis. Praesent imperdiet nunc a tempor fringilla. Phasellus rhoncus mattis nisi a fermentum! Quisque lobortis massa orci; a fringilla odio hendrerit eget.