Dienstag, 23. Oktober 2018
Notruf: 112

Die erfolgreiche Teilnahme an der Jugendleistungsprüfung ist unser Anspruch!

Sie spiegelt den erlernten Wissensstand und festigt die Jugenfeuerwehrgruppe noch stärker.

Abnahme: Anmeldung über den Kommandanten beim Kreisbrandrat, Durchführung durch zwei Bayerische Schiedsrichter und einen Zeitnehmer
Alter: 14 - 18 Jahre
Aufgaben:
  • Einzelübungen: Anlegen eines Mastwurfs, Befestigen einer Feuerwehrleine an Strahlrohr mit Schlauch, Anlegen eines Brustbundes, Auswerfen eines doppelt gerollten C-Schlauchs innerhalb eines seitlich begrenzten Feldes, Zielwurf mit einer Feuerwehrleine
  • Truppübungen: Kuppeln von zwei Saugschläuchen als Wasertrupp und Schlauchtrupp, Ankuppeln eines C-Strahlrohrs an einem C-Schlauch, Zielspritzen mit der Kübelspritze, Erkennen und Zuordnen von Gerätschaften, Zusammenkuppeln einer 90m langen C-Leitung
  • Theoretische Prüfung

 

test

Bottom-B

Vivamus at volutpat nibh. Aliquam magna mauris, tincidunt sit amet cursus condimentum, sodales nec turpis. Praesent imperdiet nunc a tempor fringilla. Phasellus rhoncus mattis nisi a fermentum! Quisque lobortis massa orci; a fringilla odio hendrerit eget.
test

Bottom-B (2)

Vivamus at volutpat nibh. Aliquam magna mauris, tincidunt sit amet cursus condimentum, sodales nec turpis. Praesent imperdiet nunc a tempor fringilla. Phasellus rhoncus mattis nisi a fermentum! Quisque lobortis massa orci; a fringilla odio hendrerit eget.